Die Unternehmensinitiative

Windelgeld ist die Dienstleistung für Unternehmer, die an morgen denken.

Investieren Sie in die künftige Generation und unterstützen Sie mit unserem Windelservice die Eltern in Ihrem Unternehmen mit einem monatlichen Windelpaket für ihr Kind!

Denn Gutes tun ist mit Windelgeld ganz einfach: Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern neben dem Arbeitsentgelt steuer- und sozialversicherungsfreie Sachzuwendungen zukommen lassen. Dabei darf der Gesamtbetrag der Sachleistungen pro Mitarbeiter und Monat die Freigrenze von 44 Euro brutto nicht überschreiten. Eine wunderbare Möglichkeit für Unternehmen, ihren Mitarbeitern unter die Arme zu greifen und gleichzeitig für Fachkräfte ein reizvoller Arbeitgeber zu sein – jetzt und in Zukunft.

Service aus einer Hand: Fair, flexibel und zuverlässig.

Windelgeld bietet Ihnen die Möglichkeit, den Müttern und Vätern in Ihrem Unternehmen mit den monatlichen Windelpaketen etwas Sinnvolles und Brauchbares zu schenken. Gleichzeitig unterstreichen Sie Monat für Monat Ihre familienfreundliche Unternehmenspolitik – fast ohne Personal- und Zeitaufwand. Denn wir übernehmen die komplette Abwicklung, von der Gutscheinbestellung bis zur Lieferung der Markenwindeln.

Windelgeld geht auf eine Idee der Firma Huhle Stahl- und Metallbau in Wiesbaden zurück, die so erfolgreich Nachwuchsförderung betreibt. Geschäftsführer Siegfried Huhle: „Unsere Mitarbeiter liegen uns am Herzen, ebenso wie der Nachwuchs. Seit Einführung von Windelgeld erhalten alle Kinder unserer Mitarbeiter bis zu ihrem dritten Geburtstag die benötigten Windeln kostenlos. Das lohnt sich für alle: Die jungen Eltern werden entlastet und gleichzeitig im Job motiviert. Fachkräftemangel kennen wir darum nicht.“